Die Museumslandschaft

Die Museumslandschaft Wilhelm Busch Wiedensahl e.V. ist der Trägerverein für die musealen Institutionen, welche vom Förderkreis Wihelm Busch e.V. und dem Heimatbund Wiedensahl e.V. getragen werden. Die zentrale Aufgabe der Museumslandschaft ist die Sicherung und der Erhalt der historischen Wirkungsorte des Namenspatronen, der Betrieb der musealen Räume und die Pflege der originalen Sammlungsbestände. Gemeinsam mit den Mitgliedsorganisationen wird das Leben und Werk von Wilhelm Busch vermittelt und als bedeutendes und beispielhaftes kulturelles Erbe erhalten.

Weitere Mitglieder der Museumslandschaft sind der Flecken Wiedensahl, die Samtgemeinde Niedernwöhren sowie der Landkreis Schaumburg. Durch die institutionelle Mitgliedschaft ist die auf die Zukunft angelegte Tätigkeit gesichert. Die ideelle und finanzielle Förderung der öffentlichen Partner stellt einen Grundstein für die Aktivitäten auf dem Wilhelm Busch Land da.

Die Museumslandschaft Wilhem Busch Wiedensahl ist ein gemeinnütziger Verein und nimmt als solche Spenden an. Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

nach oben