Führung auf das Wilhelm Busch Land Wiedensahl

07.07.2024

Eine abwechslungsreiche Führung auf das Wilhelm Busch Land Wiedensahl zeigt wichtige Stationen im Leben des Künstlers. Treffpunkt ist das Geburtshaus von Wilhelm Busch, wo neben den noch erhaltenen authentischen Wohnräumen und der Dauerausstellung zu Leben und Werk auch die aktuelle Sonderausstellung „Portrait eines Tausendsassas“ besucht werden kann. Bei Interesse und ausreichender Gruppengröße kann sich noch ein Spaziergang zum Alten Pfarrhaus anschließen. Hier lebte Busch bei seiner Schwester 7und seinem Schwager in 1870er Jahren. Heute beherbergt es ein Museum mit einer heimatkundlichen Sammlung und dem als „Dorfstraße“ gestalteten Ausstellungsbereich über das Handwerk zur Zeit von Wilhelm Busch.

Teilnahme an der Führung ist kostenfrei, der Museumseintritt ist zu zahlen. Vor und nach der Führung können die Häuser eigenständig besucht werden.

Anmeldungen unter 05726/388 oder per Mail wilhelm-busch@wiedensahl.de. Spontane Teilnahme ohne Anmeldung möglich.

Übrigens: An jedem ersten Sonntag im Monat findet um 14 Uhr eine Sonderführung mit wechselnden Schwerpunkten statt.

Veranstaltung

  • Datum 07.07.2024
  • Uhrzeit 14:00 Uhr
  • Ort

    Wilhelm Busch Geburtshaus, Hauptstr. 68a, 31719 Wiedensahl

  • Telefon 05726/388
  • E-Mail wilhelm-busch@wiedensahl.de
nach oben