Lesung aus den Briefen und Gedichten von Wilhelm Busch

12.12.2021

Die Briefe von Wilhelm Busch zeigen einen empathischen, tiefsinnigen und humorvollen Menschen auf. Wie wertvoll für alle Busch Liebhaber und solche die es werden möchten, die private Seite des Künstlers kennenzulernen.

Weniger bekannt als die Bildergeschichten des Weisen aus Wiedensahl, sind seine Gedichte und Verse. Mit mildem wissendem Humor schuf er seine gereimten Zeilen, die bis heute nicht an Aktualität und Scharfsinn verloren haben.

Kurzweilig und pointiert weiß die Buschkennerin Frieda Höltke aus den Werken vorzutragen.

 

Eintritt: 10 €, ermäßigt 6 €

Um Anmeldung wird gebeten.

Es gelten die aktuellen Coronona-Hygieneregeln.

 

 

Veranstaltung

  • Datum 12.12.2021
  • Uhrzeit 16 Uhr
  • Ort

    Wilhelm Busch Geburtshaus
    Hauptstr.68a
    31719 Wiedensahl

  • Telefon 05726 388
  • E-Mail [email protected]
nach oben