Führung durch das Klimperkleine Plätzchen im Wilhelm Busch Land Wiedensahl

19.05.2019

Anlässlich des Internationalen Museumstages am 19. Mai 2019 bietet das “Busch Land” um 13:00 Uhr einen besonderen Dorfspaziergang an. Die Museumsleiterin Frauke Quurck führt zunächst durch die aktuelle Kabinettausstellung „Klimperkleines Plätzchen”. Der Nachhall vom Dorfidyll in den Motiven Wilhelm Buschs wird im Anschluss bei einem Rundgang entlang historischer Höfe und grüner Alleen erlebbar. Die Führung ist kostenfrei.

Der Internationale Museumstag findet jährlich unter einem wechselndem Motto statt. 2019 lautet das Thema „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Auch Wiedensahl trägt Traditionen in die Zukunft. Viele engagierte Bürger haben sich dem kulturellen Erbe von Wilhelms Busch verschrieben. Im Rahmen des Dorfspaziergangs werden Geschichten und Wirkungsorte entdeckt, die sich bis heute im Volksmund, durch Straßeninstallationen oder auch in Gebäudeinschriften zu entdecken sind.

Bildnachweis:

Wilhelm Busch Land Wiedensahl

Pressekontakte:

Frauke Quurck f.quurck@wiedensahl.de
Birgit Dunger b.dunger@wiedensahl.de

Veranstaltung

  • Datum 19.05.2019
  • Uhrzeit 13:00 Uhr
  • Ort

    Wilhelm Busch Geburtshaus

nach oben