Zum 188. Geburtstag: Ein Tusch auf Busch

15.04.2020

Wilhelm Busch – Ein Querdenker auf dem Dorf

Der Schauspieler Andreas Jeßing besucht Wiedensahl: Im Gepäck sein Akkordeon und der eher unbekannte Wilhelm Busch. Jenseits der berühmten Bildergeschichten begegnet er dem Hausherrn in dessen großartigen Gedichtzyklen und wunderbaren Briefen. Auf Spurensuche legt der Akteur eine subjektive Folie über Buschs Werk und seine Lebensstationen.

Jeßing, der mit großer Spielfreude singt und rezitiert, war auf verschiedenen Bühnen zuhause und ist nun freischaffend tätig. Sein Anliegen ist anspruchsvolles Volkstheater. Er bewegt sich gekonnt zwischen Lesung, musikalischen Darbietungen und szenischen Fragmenten.

Veranstalter: Förderkreis Wilhelm Busch Wiedensahl e.V. Wir bitten um Anmeldung. Eintritt: 18 €, ermäßigt 16 €

Veranstaltung

  • Datum 15.04.2020
  • Uhrzeit 20:00
  • Ort

    Wilhelm Busch Geburtshaus, Hauptstr. 68a, 31719 Wiedensahl

  • Telefon 05726/388
  • E-Mail [email protected]
nach oben